Wir verwenden Cookies, um ein zuverlässiges und personalisiertes ArtQuid-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du ArtQuid verwendest, akzeptierst du unsere Verwendung von Cookies.
Registrieren

Log-in

  Passwort vergessen?

Neu bei ArtQuid?

Benutzerkonto eröffnen
Verkaufen Sie Ihre Werke
  1. Malereien
  2. Skulpturen
  3. Zeichnungen
  4. Kunstphotographien
  5. Digitale Kunst
  6. Themen
  7. Auswahl
  8. Mehr
Bildband mamarazza, Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn; mit Widmung & Signatur!. Mdmd Fürstin Zu Sayn-Wittgenstein-Saynn Aus Den Thomas Kern
   
Hochwertiger und seltener Bildband der Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, mit Widmung und Signatur!


1. Artikelbeschreibung:

Deutsche Ausgabe aus dem Jahre 2000. Verlag Steidl, Göttingen. 237 Seiten.

Fürstin Manni von Sayn-Wittgenstein-Sayn fotografierte über Jahrzehnte die Mitglieder des internationalen Jet-Sets und des europäischen Hochadels. Dieser hochwertige und schwere Bildband enthält etwa 2.000 Fotos, beginnend mit den 50iger Jahren bis zu den 90iger Jahren.

Abgebildet sind neben zahlreichen Familienmitgliedern des Hauses Sayn-Wittgenstein-Sayn, auch unzählige Prominente aus Hochadel, Kultur, Sport und Gesellschaft in privater Umgebung; beispielsweise mehrfach der mit der Fürstin sehr gut befreundete Gunter Sachs, Sean Connery, Salvator Dali, Curd Jürgens, Königin Beatrix der Niederlande, Herbert von Karajan, Hans-Joachim Stuck, Herzog Albrecht von Bayern, Maria Callas, Pavarotti, Bilder von der Hochzeit Fürstin Gloria von Thurn & Taxis, etc…

Der Bildband befindet sich in einem sehr guten Gesamtzustand und ist als neuwertig zu bezeichnen! Lediglich der rote Schutzeinband ist vom Lagern minimal bestossen (siehe Foto).

Maße: 28cm X 37.5cm X 3.5cm.

Gewicht: ca. 3 Kilo.


2. Hintergrundinformationen Marianne Fürstin zu Sayn Wittgenstein-Sayn:

Marianne „Manni“ Sayn-Wittgenstein-Sayn, geb. Mayr-Melnhof, (* 9. Dezember 1919 in Salzburg), außerhalb Österreichs medial Fürstin zu Sayn-Wittgenstein genannt, ist eine österreichische Fotografin, die seit fast 50 Jahren als Gesellschaftsexpertin zahlreiche internationale Prominenz fotografiert hat.

Marianne Sayn-Wittgenstein-Sayn wurde 1919 in Salzburg als ältestes von neun Kindern des ehemaligen Freiherrn Friedrich Mayr-Melnhof (1892–1956) und seiner Gattin Maria-Anna (1897–1983), einer geborenen Gräfin von Meran aus einer morganatischen Nebenlinie des Hauses Habsburg-Lothringen, geboren. Ihr Vater war im Land Salzburg Großgrundbesitzer. Sie ist eine Ur-Ur-Ur-Ur-Enkelin von Kaiserin Maria Theresia. Bereits mit neun Jahren hat sie die ersten Fotos gemacht. Nach Schulbesuch und Matura 1938 studierte sie 1941 an der Münchner Blocherer-Kunstschule. Im Frühjahr 1942 heiratete sie Ludwig Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Sayn (1915–1962), damals Offizier, den sie in München bei ihren Gasteltern kennengelernt hatte.

Die Bezeichnung „Mamarazza“ erhielt sie in Anlehnung an das Wort „Paparazzo“ als Necknamen von Prinzessin Caroline von Monaco, die einmal zu ihr sagte: „Manni, Du bist eine richtige Mamarazza. “ Im Unterschied zu Paparazzi zeigt sie aber nie indiskrete oder herabwürdigende Fotos: „Ich habe meine Freunde stets als Freundin fotografiert. “

Heute lebt Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn in Schwabing, München. (Quelle: Wikipedia)
Bildband mamarazza, Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn; mit Widmung & Signatur!
Zeitgenössische Kunst,  Digitale Kunst,  Digitale Kunst
Autor: Mdmd Fürstin Zu Sayn-Wittgenstein-Saynn Aus Den
28 x  37.5 x  3.5 Zm  /   11 x  14.8 x  1.4 Zoll
Gewicht 3 kg
Themen: Personen  /   Herkunft: Deutschland  /   Authentizität: Signierter Abzug  /   Periode: Zeitgenössisch  /  
 
gepostet: 16 Februar, 2015 / bearbeitet: 16 Februar, 2015
Copyright Thomas Kern

 
Bildband mamarazza, Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn; mit Widmung & Signatur!
289 €  205 £  329 $ 
Zu verkaufen
1
Thomas Kern
Thomas Kern
Antiquitätenhändler 
München, Deutschland
Weitere verwandte Arbeiten
Einen ähnlichen Arbeit zeigen
Künstlerbedarf

Eine Sprache wählen

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français