Wir verwenden Cookies, um ein zuverlässiges und personalisiertes ArtQuid-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du ArtQuid verwendest, akzeptierst du unsere Verwendung von Cookies.
Registrieren

Log-in

  Passwort vergessen?

Neu bei ArtQuid?

Benutzerkonto eröffnen
Verkaufen Sie Ihre Werke
  1. Malereien
  2. Skulpturen
  3. Zeichnungen
  4. Kunstphotographien
  5. Digitale Kunst
  6. Themen
  7. Auswahl
  8. Mehr
Wertvoller Silberleuchter der Fürsten zu Schaumburg-Lippe, aus dem Jahre 1747!.  Thomas Kern
   
Barocker Silberleuchter mit dem Wappen der Fürsten zu Schaumburg-Lippe, Meistermarke Seling, Augsburg 1745/47




1. Beschreibung:

Wertvoller barocker Silberleuchter aus fürstlichem Besitz. Augsburg 1745-1747, Beschauzeichen und Meisterzeichen gepunzt, mit Tremolierstrich. Godronierter, 1 flammiger Leuchter mit Balusterschaft. Auf gewölbtem Rundfuß mit bekröntem Wappen der Fürsten zu Schaumburg-Lippe.

Zu den Punzen: Vgl. Seling, Die Augsburger Gold- und Silberschmiede Band iii, München 2007, bz 1960. Abb. B 156.

Höhe: 18cm

Gewicht: 222g

Provenienz: Aus dem Besitz der Fürsten zu Schaumburg-Lippe.


2. Zustand:

Insgesamt guter bis sehr guter Gesamtzustand! Unterseitig mehrere Lötstellen und zwei winzige Risse.

3. Hintergrundinformationen Fürsten zu Schaumburg Lippe:

Schaumburg-Lippe war bis 1946 ein selbstständiges deutsches Land (Grafschaft, Fürstentum, Freistaat) im Gebiet des heutigen Niedersachsen, zwischen der Stadt Hannover und der westfälischen Grenze gelegen. Der Name bezieht sich auf die Schaumburg im Wesergebirge (heute: Rinteln) und die Grafen von Lippe, die 1647 aus einer Nebenlinie die Grafen der neu gebildeten Grafschaft «lippischen Anteils» das Haus Schaumburg-Lippe, stellten und später die Fürstenwürde erwarben. Hauptstadt war Bückenburg. (Quelle: Wikipedia)


4. Erklärung:

Bei dem hier angebotenem Silberleuchter aus fürstLichem Besitz handelt es sich um ein Original aus dem 18. Jahrhundert. Dieser Artikel ist zum Zeitpunkt des Verkaufs frei von Rechten Dritter.
Wertvoller Silberleuchter der Fürsten zu Schaumburg-Lippe, aus dem Jahre 1747!
Antiker Kunstobjekte,  Tafelkunst
18 Zm  /   7.1 Zoll
Gewicht 222 kg
Materialien: Silber  /   Herkunft: Deutschland  /   Authentizität: Original  /   Periode: 18.Jh.  /  
 
gepostet: 24 Juli, 2015 / bearbeitet: 24 Juli, 2015
Copyright Thomas Kern

 
Wertvoller Silberleuchter der Fürsten zu Schaumburg-Lippe, aus dem Jahre 1747!
2.980 €  2.116 £  3.397 $ 
Zu verkaufen
5
Thomas Kern
Thomas Kern
Antiquitätenhändler 
München, Deutschland
Weitere verwandte Arbeiten
Einen ähnlichen Arbeit zeigen
Künstlerbedarf

Eine Sprache wählen

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français