Wir verwenden Cookies, um ein zuverlässiges und personalisiertes ArtQuid-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du ArtQuid verwendest, akzeptierst du unsere Verwendung von Cookies.
Registrieren

Log-in

  Passwort vergessen?

Neu bei ArtQuid?

Benutzerkonto eröffnen
Verkaufen Sie Ihre Werke
  1. Malereien
  2. Skulpturen
  3. Zeichnungen
  4. Kunstphotographien
  5. Digitale Kunst
  6. Themen
  7. Auswahl
  8. Mehr
Silberne Teekanne aus dem fürstlichen Hause zu Löwenstein-Wertheim!.  Thomas Kern
   
Silberne Teekanne mit Allianzwappen:

Fürst zu Löwenstein-Wertheim, mit Fürstenkrone, 19. Jhdt.


1. Beschreibung:

Silberne Teekanne mit dem Wappen der Fürstenfamilie Löwenstein-Wertheim, 19. Jhdt.

Meistermarke Trübner, ovale Form, gewölbter Deckel mit Scheibenknauf, teilweise aus Bein. Hochgezogener C-Henkel aus Holz. Wandung mit vertikalen Faltenzügen und gravierter Blattbordüre.

Schauseite mit bekröntem Allianzwappen; rechts das Wappen der Fürstenfamilie zu Löwenstein-Wertheim. Das linke zeigt ein Wappen mit zwei schräg verlaufenden Querbalken (Wappen konnte bislang nicht zugeordnet werden).

Halbmond/Krone, Meistermarke.

Feingehalt: 925

Höhe: 19cm

Gewicht: ca. 644G


2. Zustand:

Insgesamt guter Gesamtzustand. Keinerlei Beschädigungen erkennbar. Mit leichten Alters- und Gebrauchsspuren. Fotos sind Teil der Artikelbeschreibung.


3. Provenienz:

Aus dem fürstlichen Hause Löwenstein-Wertheim.


4. Hintergrundinformationen fürstliches Haus Löwenstein-Wertheim:

Die Löwenstein-Wertheim sind ein bis heute in zwei fürstlichen Linien bestehendes hochadeliges deutsches Adelsgeschlecht, das aus einem um 1460 abgespaltenen morganatischen Seitenzweig der kurpfälzischen Linie des Hauses Wittelsbach entstanden ist.

Das Wappen ist geteilt, oben gespalten, rechts in Silber auf vier grünen Bergen einwärts-schreitend ein gold-gekrönter roter Löwe (Löwenstein), links von Blau und Silber schrägrechts geweckt (Wittelsbach), unten geteilt, oben in Gold ein wachsender schwarzer Adler, unten in Blau drei (2:1) silberne Rosen mit goldenen Butzen (Wertheim). Auf dem Helm mit rot-silbernen Decken der Löwe auf den Bergen. [ (Quelle: Wikipedia)
Silberne Teekanne aus dem fürstlichen Hause zu Löwenstein-Wertheim!
Antiker Kunstobjekte,  Tafelkunst
19 Zm  /   7.5 Zoll
Gewicht 0.64 kg
Materialien: Silber  /   Herkunft: Deutschland  /   Authentizität: Original  /   Periode: 19.Jh.  /  
 
gepostet: 10 Mai, 2016 / bearbeitet: 15 Juni, 2016
Copyright Thomas Kern

 
Silberne Teekanne aus dem fürstlichen Hause zu Löwenstein-Wertheim!
2.000 €  1.420 £  2.280 $ 
Verkauft
7
Thomas Kern
Thomas Kern
Antiquitätenhändler 
München, Deutschland
Weitere verwandte Arbeiten
Einen ähnlichen Arbeit zeigen
Künstlerbedarf

Eine Sprache wählen

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français