Wir verwenden Cookies, um ein zuverlässiges und personalisiertes ArtQuid-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du ArtQuid verwendest, akzeptierst du unsere Verwendung von Cookies.
Registrieren

Log-in

  Passwort vergessen?

Neu bei ArtQuid?

Benutzerkonto eröffnen
Verkaufen Sie Ihre Werke
  1. Malereien
  2. Skulpturen
  3. Zeichnungen
  4. Kunstphotographien
  5. Digitale Kunst
  6. Themen
  7. Auswahl
  8. Mehr
Kelchglas mit Wappen Herzogtum Mailand - Herzöge von Sforza, wohl 18. Jhdt. !.  Thomas Kern
   
Kelchglas der herzöge von sforza - herzogtum mailand wohl 18. Jhdt. !


Beschreibung:

Kelchglas, wohl 18. Jhdt. , Die Kuppa mit reicher Email- und Goldmalerei.

Wappen des Herzogtums Mailand - unter der Herrschaft der Herzöge von Sforza!

Hohlbalusterschaft mit facettiertem Nodus über Trompetenfuß mit umgeschlagenem Fußrand.

Höhe: ca. 19.5Cm

Insgesamt guter bis sehr guter Gesamtzustand! Goldrand noch im sehr guten Gesamtzustand; keine Beschädigungen erkennbar. Am Fußrand wohl alte Inventar- oder Sammlernummer. Wunderschönes, handgemaltes Wappen der herzöglichen Familie der Sforza! Fotos sind Teil der Artikelbeschreibung.


2. Hintergrundinformationen Herzöge der Sforza:

Sforza (italienisch für „Bezwinger“) ist der Name einer der großen italienischen Familien der Renaissance. Von 1450 bis 1535 regierten sie (mit Unterbrechungen) als Herzöge von Mailand in der Lombardei.

Die Familie Sforza hieß eigentlich Attendolo, zählte zum bäuerlichen Kleinadel der Provinz Ravenna und besaß in der Gemeinde Cotignola, die etwa 20 km westlich der Stadt Ravenna liegt, erhebliche Ländereien. Die Stadt und die Familie Attendolo unterstanden dem jeweiligen Lehensherren – lange den Grafen von Cunio – die sich später nach der Herrschaft Barbiano (heute Teil der Gemeinde Cotignola) „da Barbiano“ nannten. Diese Familie des italienischen Uradels wurde bereits von Dante in dessen „ Göttlicher Komödie“ erwähnt, brachte eine Reihe berühmter Kondottieri wie U. A. Alberico da Barbiano (* 1348, † 1409) hervor, eine Linie wurde in den Reichsfürstenstand erhoben, eine andere blüht in gräflicher Linie bis heute. (Quelle: Wikipedia)
Kelchglas mit Wappen Herzogtum Mailand - Herzöge von Sforza, wohl 18. Jhdt. !
Antiker Kunstobjekte,  Tafelkunst
19.5 Zm  /   7.7 Zoll
Materialien: Glas  /   Herkunft: Italien  /   Authentizität: Original  /   Periode: 18.Jh.  /  
 
gepostet: 22 Juli, 2016 / bearbeitet: 30 Juli, 2016
Copyright Thomas Kern

 
Kelchglas mit Wappen Herzogtum Mailand - Herzöge von Sforza, wohl 18. Jhdt. !
850 €  604 £  969 $ 
Verkauft
2
Thomas Kern
Thomas Kern
Antiquitätenhändler 
München, Deutschland
Weitere verwandte Arbeiten
Einen ähnlichen Arbeit zeigen
Künstlerbedarf

Eine Sprache wählen

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français