Wir verwenden Cookies, um ein zuverlässiges und personalisiertes ArtQuid-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du ArtQuid verwendest, akzeptierst du unsere Verwendung von Cookies.

Log-in

  Passwort vergessen?

Neu bei ArtQuid?

Benutzerkonto eröffnen
Registrieren Verkaufen Sie Ihre Werke
  1. Kunstdrucke
  2. Malereien
  3. Zeichnungen
  4. Kunstphotographien
  5. Digitale Kunst
  6. Themen
  7. Unsere Favoriten ♡
  8. Mehr
'Antigone'. Helena Rovira Moreno Helena Rovira Moreno
   
In der griechischen Mythologie ist Antigone, die Tochter von Ödipus und Iokaste und Schwester Ismene, Eteokles und Polyneikes.
wurde Eteokles und Polyneikes soll wurden abwechselnd periodisch den Thron von Theben, aber Eteokles beschließt, an der Macht nach ihrer Periode, die einen Krieg ausgelöst bleiben. Polyneikes sucht Hilfe bei einer nahegelegenen Stadt, eine Armee Pistole und kehrt zu behaupten, was ihnen gehört. Der Krieg endet mit dem Tod der beiden Brüder in der Schlacht, einander an den Händen. Kreon, dann wird König von Theben und stellt fest, dass für den Verrat an seinem Land, Polyneikes nicht mit Würde bestattet werden und erlaubt den Toren der Stadt in das Ermessen der Krähen und Hunde.
Beerdigung Ehrungen wurden wichtig, die Griechen, für die Seele eines Körpers, begraben wurde dazu verurteilt, die Erde für immer wandern war. Aus diesem Grund beschließt Antigone ihren Bruder an ihrem Körper zu begraben und nehmen Sie die entsprechenden Riten und rebelliert gegen Kreon, der Onkel und Vater.
Antigones Ungehorsam führt zu seinem Tod verurteilt, lebendig gefangen werden, vermeiden Sie die Bestrafung durch den Strang. Darüber hinaus Haimon Sehen Sie seine Verlobte tot, Selbstmord beging auf dem Hügel, inzwischen Eurydice, Kreons Frau und Mutter von Haimon tötet sich selbst zu wissen, dass sein Sohn tot ist. Der Tod von Haimon und Eurydike verursachen tiefe Leiden in Kreon, der seinen Fehler erkennt, indem sie beschlossen, ihre Souveränität über alle religiösen und familiären Werten zu halten, bringt seine eigene Elend.
Aus politischer Sicht scheint Antigone ein Rebell, der sich erhebt gegen eine Regierung, wo für die Verbesserung der menschlichen Gesellschaft, schaffen Männer Gesetze und Vorschriften und Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die einzelnen erfüllt und verlässt sie zu vermeiden, bricht die Struktur ermöglicht einen reibungslosen Betrieb. Die Geschichte scheint auch der ewige Konflikt zwischen menschlichen Gesetze und religiösen Überzeugungen. Antigone
ist für mich einfach ein Zeichen, das bis zum Ende fest mit dem ihrem Gewissen blieb, sogar gegen jede Regel auferlegt. Für mich wird die Gerechtigkeit der Gesetze, die uns manchmal leben lassen unfair, wenn wir unseren inneren moralischen Werte, geschrieben in das allgemeine Bewußtsein und gültig für alle Menschen. (Eine andere Sache ist das individuelle Gewissen, von der Kultur und Ort der Geburt geprägt, bewusst, wie wir sind zu verschiedenen Zeiten und ebenso viele Basis ätzte schicksalhaften Erlebnissen oder persönlichen Interessen der Ankunft). ... Dies eröffnet viele Debatten richtig? ..
'Antigone'
Zeitgenössische Kunst,  Malereien,  Öl
Autor: Helena Rovira Moreno
30 x  40 Zm  /   11.8 x  15.7 Zoll
Gewicht 0.2 kg
Charakteristika: Signiert  /   Aufhängungen: Auf Leinwand  /   Periode: Zeitgenössisch  /  
 
gepostet: 15 Dezember, 2010 / bearbeitet: 20 Dezember, 2010
Copyright Helena Rovira Moreno

Gerlinde Bawendi
Gerlinde Bawendi , 11 Dezember
Sehr aussagekräftig
, 24 August
Vraiment superbe!
Un grand merci pour votre commentaire précis et instructif
 
'Antigone'
180 €  128 £  205 $ 
Zu verkaufen
47
Helena Rovira Moreno
Helena Rovira Moreno
Maler 
Águilas, Murcia., Spanien
Öl
Weitere verwandte Arbeiten
Einen ähnlichen Arbeit zeigen

Eine Sprache wählen

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français