Wir verwenden Cookies, um ein zuverlässiges und personalisiertes ArtQuid-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du ArtQuid verwendest, akzeptierst du unsere Verwendung von Cookies.

Log-in

  Passwort vergessen?

Neu bei ArtQuid?

Benutzerkonto eröffnen
Registrieren Verkaufen Sie Ihre Werke
  1. Kunstdrucke
  2. Malereien
  3. Zeichnungen
  4. Kunstphotographien
  5. Digitale Kunst
  6. Themen
  7. Unsere Favoriten ♡
  8. Mehr
Horreur. Jmp Jean-Marie Passeron
   
J'ai voulu exprimer dans ma sculpture l'horreur face :
Aux Attentats terroristes. Aux enfants mal traitaient. Aux femmes battues. A la Maladie. A La pauvreté. A la guerre et la faim dans le monde… »

I wanted to express in my sculpture the horror face:
To Terrorist Attacks. To the badly treated children. To battered women. To the Disease. A Poverty. To war and hunger in the world… »
Horreur
Kunst des 20.Jh.,  Skulpturen,  Skulpturen
Autor: Jmp
12 x  15 x  14 Zm  /   4.7 x  5.9 x  5.5 Zoll
Gewicht 1 kg
Themen: Karikaturen  /   Materialien: Terra Cotta  /   Herkunft: Frankreich  /   Authentizität: Original  /   Periode: Judendstil  /  
 
gepostet: 12 August, 2017 / bearbeitet: 13 August, 2017
Copyright Jean-Marie Passeron


Thdg-Art
Premiummitglied Thdg-Art , 20 November
Quel sens de l'expression !
Voilà des sculptures qui vivent !

ThDG
Daniéle Kivel
Premiummitglied Daniéle Kivel , 1 Oktober
Belle expression
 
Horreur
Preis nicht öffentlich
104
Jean-Marie Passeron
Jean-Marie Passeron
Bildhauer 
Marseille, Frankreich
Weitere verwandte Arbeiten
Einen ähnlichen Arbeit zeigen
Künstlerbedarf

Eine Sprache wählen

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français