Wir verwenden Cookies, um ein zuverlässiges und personalisiertes ArtQuid-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du ArtQuid verwendest, akzeptierst du unsere Verwendung von Cookies.

Log-in

  Passwort vergessen?

Neu bei ArtQuid?

Benutzerkonto eröffnen
Registrieren Verkaufen Sie Ihre Werke
  1. Kunstdrucke
  2. Malereien
  3. Zeichnungen
  4. Kunstphotographien
  5. Digitale Kunst
  6. Themen
  7. Unsere Favoriten ♡
  8. Mehr
Die Verhaftung von Robespierre. Desiné Par F. J Harriet Gravé Par J. J. F Tassaert. Art Versailles
   
Der Stich stammt aus dem Jahr 1794.
«Die Nacht um 10 thermidor Jahr 2» in Paris, bei Bance Marchand d'Estampes, rue Saint Denis n ° 12; Constable Merda feuerte mit einer Pistole auf Robespierre und brach sich das Kinn, ein anderer warf sich auf Couthon.

Der Fall von Robespierre folgt einer Reihe von Ereignissen, die vom 8. Thermidor-Jahr II (26. Juli 1794) gegen Mittag bis zum 10. Thermidor (28. Juli) stattfanden. Sie markieren das Ende des Terrorregimes.
Am Vortag kletterte er mittags auf das Podium des Konvents und hielt eine Rede voller Drohungen, in denen er einen „Lauf der Schurken“ anprangerte, ohne jedoch Namen zu nennen.
Die Abgeordneten sind besorgt, weil das Gesetz von Prairial (10. Juni 1794) es ihm erlaubt, jeden Verdächtigen festzunehmen und hinzurichten.
Als er sich dem Rednerpult nähert, um wieder zu sprechen, wird Robespierre ausgeschimpft. Wir zeigen mit dem Finger auf die Schreie: «Nieder mit dem Tyrannen! » In einem Anflug von Mut erhebt ein Abgeordneter, Cambon, seine Anklageschrift vom Rednerpult aus. Er wurde zusammen mit seinem Bruder Saint-Just, Lebas und Couthon festgenommen, die alle Mitglieder des Ausschusses für öffentliche Sicherheit (der französischen Regierung) waren.

Die Gefangenen wurden in das Hôtel de Ville in Paris verlegt und fanden sich unter dem Schutz der Sans-Culottes, glühenden Anhängern der Revolution.
Während der Wecker klingelt, beeilt sich mp Barras einzugreifen. Er sammelt Truppen und betritt das Rathaus.

Es ist das Ende.
In der Verwirrung wurde Robespierre durch einen Pistolenschuss am Kiefer verletzt. In schlechtem Zustand wurde er am nächsten Tag, 10 Thermidor Jahr II (28. Juli 1794) mit Saint-Just, Couthon und Robespierre jung, seinem Bruder, sowie etwa zwanzig anderen Partisanen guillotiniert. Am nächsten Tag besteigen rund 80 weitere Robespierristen das Gerüst.

Die Abgeordneten, die es wagten, Robespierre anzugreifen, mit dem Spitznamen «Thermidorianer», befreien die Verdächtigen und setzen dem Terror ein Ende, während sie die Errichtung eines neuen Regimes vorbereiten, des Direktoriums, von dem wir hoffen, dass es Frieden, Ordnung und Wohlstand zurückbringt, ohne zu verraten die revolutionären Errungenschaften.
Die Verhaftung von Robespierre
Kunst des 19.Jh. und älter,  Zeichnungen,  Zeichnungen
Autor: Desiné Par F. J Harriet Gravé Par J. J. F Tassaert.
69.5 x  54 Zm  /   27.4 x  21.3 Zoll
Themen: Geschichte  /   Herkunft: Frankreich  /   Genres: Realismus  /   Periode: 19.Jh.  /  
 
gepostet: 10 Januar, 2022 / bearbeitet: 10 Januar, 2022
Copyright Art Versailles

 
Die Verhaftung von Robespierre
360 €  256 £  410 $ 
Zu verkaufen
5
Art Versailles
Art Versailles
Trödel-Kunsthändler 
Frankreich
Weitere verwandte Arbeiten
Einen ähnlichen Arbeit zeigen

Eine Sprache wählen

  1. Deutsch
  2. English
  3. Español
  4. Français